Infrarotheizung Thermostat Test

Infrarotheizung Thermostat Test (viele Modelle)

 

Das ist unser Infrarotheizung Thermostat Test!

 1. Funkthermostat Sender BPT7102. Steckerthermostat TS053. Digital Raumthermostat DRT-TS
Programmierung:mittelsehr leichtleicht
Für wie viel Heizungen?:911
Art:benötigt Emfänger (s. unten) Direkt am Stromkabel angeschlossenDirekt am Strom angeschlossen
Preis PreisPreis PreisPreis Preis

Wichte Info! Wir selbst haben die Produkte im Infrarotheizung Thermostat Test nicht selber getestet. Unsere Testergebnisse beruhen allerdings auf eine umfangreiche Recherche aus verschiedenen Quellen und Produktbewertungen verschiedener Portale. Für die Technischen Gegebenheiten wurden die Angaben der Hersteller verwendet.

 

Warum braucht man für eine Infrarotheizung einen Thermostat?

Infrarotheizungen sind in vielerlei Hinsicht um einiges praktischer als Normale Heizkörper. Auch haben diese vielen Vorteile, wie beispielsweise die niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten.  Auch kommt es bei einer Benutzung von Infrarotheizungen zu  einer Raumhüllentemperierung, die anders als bei den Standartheizkörper keine Luft umwälzt, was vor Allem Allergikern zu Gute kommt. Dennoch gibt es einen Punkt bei Infrarotheizungen welcher eher nicht als positiv betrachtet werden kann. Und zwar kennen die meisten Infrarotheizungen genau zwei Zustände. Nämlich den Zustand „Heizen“ und den Zustand „nicht Heizen“. Damit wollen wir sagen, dass man bei einer Infrarotheizung anderes als bei einem Gasheizköper meistens nicht eine bestimmte Stufe „aufdrehen“ kann. Zwar ist in fast jeder Wärmewellenheizung ein Thermostat eingebaut, allerdings dient dieser ausschließlich bloß dazu den Heizkörper vor einer Überhitzung zu schützen. Dies kann man bildlich als „Notausschalter“ betiteln. Dennoch kann dieser, im Gerät eingebaute „Infrarotheizung Thermostat“ nicht dazu benutzt werden um eine vorher eingestellte Temperatur zu erreichen und dann die Heizung abzuschalten. Wieso nicht? Ganz einfach – denn wenn sich der Thermostat selber im Heizkörper befindet kann er ja nicht die Temperatur des Raumes zuverlässig  messen.  Außerdem wäre es sehr von Nachteil den Infrarotheizung Thermostaten im Wärmewellenheizkörper zu platzieren, da Thermostate in der Regel eine geringere Lebensdauer haben als die Infrarotheizung an sich. Und wenn der Thermostat nun vor dem Heizkörper  den Geist aufgibt, wäre die komplette Infrarotheizung unbrauchbar. Um jetzt nicht die ganze Zeit den Heizvorgang der mit Infrarotstrahlen betriebenen Heizung manuell, durch ein Herausziehen des unterbrechen zu müssen, stellen wir dir hier in unserem „Thermostat Infrarotheizung Test“ die für Infrarotheizungen am besten geeigneten Thermostate vor. Wie bei den meisten elektronischen Artikeln gibt es hier große Qualitäts- und Preisunterschiede. Damit du dir ein gutes Gesamtbild machen kannst stellen wir dir hier zu einem den Vergleichssieger und den Preis/Vergleichssieger vor.

 

Infrarotheizung Thermostat Test –  Preis/Vergleichs-Sieger – der TS05!

In unserem Infrarotheizung Thermostat Test hat der TS05 mit Abstand gewonnen. Nicht ohne Grund ist der dieser Stecker Thermostat von „Elektrobock“ der Bestseller beim Internet Riesen Amazon! Denn es gibt kaum einen geeigneteren Regler für die Raumtemperatur bei Infrarotheizungen als dieses Modell. Anders als bei vielen anderen Digitalthermostaten ist hier die Programmierung  sehr einfach durchzuführen, was vor allem der gut ausgebildeten Anleitung, die der Lieferumfang beinhaltet zu verdanken ist. Die Temperatur, auf die der Thermostat regeln soll, muss zwischen 3°C   und 40°C liegen, wobei der TS05 mit einer Differenz von 0,5°C (!) genau die Raumtemperatur misst.   Mit den Maßen 4cm X  5,8cm X 14,5cm und seinem schlichten Design, ist dieser Infrarotheizungs Thermostat  sehr handlich und unauffällig. Der TS05 wird einfach an dem Stecker der Infrarotheizung angeschlossen, und dieser dann mit der Steckdose verbunden. Dies  bedeutet allerdings, dass man mit dem TS05 genau eine einzige Infrarotheizung kontrollieren kann. Außerdem kann man nur eine bestimmte Temperatur festlegen, die sich dieser Thermostat zum Ziel setzt. (es gibt auch andere Thermostate bei denen man Wochenprogramme programmieren kann). Als Fazit kann man sagen, dass das hier der Beste Infrarotheizungs Thermostat ist, für den einfachen Verbraucher, der pro Raum nur eine Infrarotheizung hat und keine speziellen Ansprüche wie unterschiedliche Temperaturen an unterschiedlichen Wochentagen, die automatisch gewechselt werden hat.

 

Vorteile eines Thermostates für die Infrarotheizung

Zwar ist der Erwerb eines Thermostates nicht unbedingt Notwendig für den Betrieb  der Infrarotheizung, dennoch spart dieser einem viel Nerven, Zeit und Geld. Denn zum einem wird mit einem Temperaturregler viel weniger Energie, in unnötige Wärme, die man eigentlich gar nicht braucht verschwendet. Zudem muss man, bei Benutzung eines Thermostates nicht bei der „richtigen“ Temperatur aufstehen und die Infrarotheizung per Hand abstecken, damit es nicht warm wird. Zusammengefasst kann man sagen, dass sich die Investition in einen ordentlichen Infrarotheizung Thermostat auf alle Fälle lohnt, vor allem weil es viele günstige Modelle gibt, die ihre Aufgabe im Infrarotheizung Thermostat Test zuverlässig erfüllen!

Infrarotheizung Thermostat Test –  Vergleichssieger – der BPT710!

Bei dem BPT710 handelt es sich um einen funkgesteuerten Digitalthermostaten. Der absolute Vorteil ist bei solch einer Art von Thermostat ist, dass man hiermit bis zu neun Infrarotheizungen in einem Raum damit steuern kann. Zudem kann der Raum sehr groß sein, da das Funksignal bis zu 35m vom Empfänger entfernt sein kann. Oft wird die Frage gestellt, warum die Infrarotheizungen in einem Raum sein müssen, obwohl das Signal einen Wirkungsbereich von 35m hat. Diese Frage ist simpel zu beantworten; zu einem können die Zwischenwände das Signal stören und zum anderen hat jeder Raum eine eigne Temperatur und dadurch wäre es Sinnlos die Heizungen auf mehrere Räume aufzuteilenden, wenn man mit dem Thermostat nur eine einzige Raumtemperatur messen kann. Der BPT710 Infrarotheizungsthermostat ist mit einer Größe von  8 x 8 x 1,5 cm sehr kompakt. Zusätzlich kann man beim BPT710 einiges einstellen. Man kann ganze 7 unterschiedliche Wochenprogramme einstellen, bei dem jeden Einzelnen Tag bis zu 6 Temperaturänderungen stattfinden können. Außerdem sind noch kleine Extras in diesen Infrarotheizung Thermostat eingebaut, wie zum Beispiel die Funktion, dass der BPT710 automatisch zwischen Sommer und Winterzeit wechselt oder das beleuchtete Display. Wichtig zu erwähnen ist, dass man zusätzlich zu diesem Signalsender auch einen Signalempfänger braucht.

Denn der Infrarotheizung Thermostat hat bloß die Aufgabe, den Signalempfängern mitzuteilen, ob sie den Wärmewellenheizkörper nun mit Strom versorgen sollen oder nicht. Es gibt für den  Digital Thermostaten BPT710 genau 3 unterschiedliche Signalempfänger, die preislich allesamt in einem ähnlichen Bereich liegen. Diese 3 sind zu einem der BPT001, der BPT002 und der BPT003. Diese 3 Signalempfänger unterscheiden sich, an den Ort wo sie angebracht werden. Durch dieses „Signalempfänger und Signalsender“-Prinzip ergibt sich ein weiterer Vorteil zu den sogenannten Stecker Thermostaten. (s. Preis/Leistungssieger in unserem Infrarotheizung Thermostat Test) Bei einem Stecker Thermostat befindet sich der Temperatur-Messer  an der Steckdose. Allerdings befindet sich diese je nach Architektur des Raumes unter Umständen im letzten Eck des Zimmers. Dort kann logischerweise die Raumtemperatur nicht so genau gemessen werden, wie beispielsweise beim  BPT710, der in jedem beliebigem Ort im Zimmer aufgestellt werden kann.

Bei dem BTP001 handelt es sich um einen Unterputzemfänger.

Bei dem BTP002 handelt es sich um einen Aufputzempfänger.

Beim dem BTP003 handelt es sich um einen Empfänger der direkt an das Kabel, der Heizung angeschlossen wird.

 

 

 

Infrarotheizung Thermostat Test – die passenden Emfänger für den BPT710

 

 1. Funk Empfänger Unterputz BPT0012. Funk Empfänger Aufputz BPT0023. Thermostat Funkempfänger Steckdose BPT003 CZ
Modell:
Art:UnterputzemfängerAufputzempfängerEmfänger am Kabel
Preis PreisPreis PreisPreis Preis