Infrarotstrahlung und Gesundheit

Auswirkung der Infrarotstrahlung auf die Gesundheit (Einsatzmöglichkeiten)

Sorgen und Vorurteile gegen Infrarotheizungen – berechtigt?

Viele Leute, die sich mit der „neuen“ Technik der Infrarotstahlung nicht auskennen, sehen die ganze Angelegenheit sehr skeptisch. Vor Allem bei den Worten,  dass eine bestimmte Strahlung in ihren Körper eindringt und diesen so wärmen kann, wird Vielen sehr mulmig zu mute. Wichtig zu erwähnen ist hier allerdings, dass jeder von uns, vor allem im Sommer, sich dieser Strahlung regelmäßig aussetzt. Denn die sogenannte Infrarotstrahlung ist Teil unseres Sonnenlichtes! Allerdings ist diese Strahlung, (die bei Infrarotheizungen und co. benutzt wird) etwas komplett Anderes als die UV-Strahlung, die ebenfalls ein Teil des Sonnenlichtes ist. Diese hat nämlich sehr wohl negative Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit. In Gegensatz dazu wurde bei der Infrarotstrahlung sogar bereits festgestellt, dass diese positive Effekte sowohl auf die Körperliche, als auch auf die geistige Gesundheit hat. Deshalb bieten auch viele Heilpraktiker unserer Zeit seit kurzem, IR-Strahlentherapien an.

 Infrarotstrahlung Gesundheit – Wie hilft die IR-Strahlung der Gesundheit?

Bevor wir ihnen erklären, bei welchen Symptomen ihnen eine Infrarotheizung wirklich aktiv helfen kann, erläutern wir ihnen, was die Infrarotstrahlung in unserem Körper überhaupt bewirkt. Die IR-Strahlung hat die Eigenschaft einige Millimeter tief in unsere Haut einzudringen. Dies hört sich zwar seltsam an, ist aber hilfreich für die Gesundheit und selbstverständlich wird die Wärmeabgabe als wohltuend beschrieben. Dadurch, dass die Wärme direkt in den Körper eindringt, kommt es auf der obersten Hautschicht zu keiner, als unangenehm empfundener Wärme. Zudem führt die sogenannte Tiefenwärme zu einer Weitung der Blutgefäße im Körper. Dadurch wir die Durchblutung angeregt, was zu vielen gesundheitlichen Vorteilen führt.

Infrarotstrahlung Gesundheit –diese 3 Gruppen gibt es

Grundsätzlich kann man die gesundheitlichen Vorteile, die durch Infrarotstrahlung entstehen in 3 Gruppen unterteilen. Einmal die, bei der man eine sofortige Besserung merkt, zum anderen die Gesundheitlichen Vorteile, die die Strahlung auf Dauer betrachtet mit sich bringt und zu guter Letzt die Psychischen Auswirkungen der Infrarotheizsysteme. Falls du die Infrarotstrahlung nicht zum Heizen sondern ausschließlich für deine Gesundheit verwenden willst empfehlen wir dir eine Infrarotkammer anstatt einer Infrarotheizung  zuzulegen um das Potential der Strahlung voll ausschöpfen zu können.

Die sofortigen gesundheitlichen Vorteile

Dadurch dass, durch die Infrarotstrahlung dein ganzer Körper besser durchblutet wird, wird folglich auch der Kreislauf stimuliert! Dadurch können sich Muskelverspannungen lösen, außerdem kann die angeregte Durchblutung sogar bei manchen Kopfschmerzen helfen.

Die Langfristigen gesundheitlichen Vorteile

Natürlich kommt es unter einer regelmäßigen Einwirkung von genügend Infrarotstrahlung (wie beispielsweise in einer Infrarotkammer) zu langfristigen Gesundheitlichen Vorteilen. Zu einem wird auf Dauer, durch die regelmäßige Stimulation der Durchblutung das Herz Kreislauf System gestärkt. Außerdem kommt es zu einem besseren Zellstoffwechsel und zu einer Entschlackung des kompletten Körpers.

Die Psychischen Vorteile

Neben den rein gesundheitlichen Vorteilen tut die Infrarotstrahlung auch der eigenen Psyche gut!  Denn die Kombination aus der angeregten Durchblutung des Körpers und der wohltuenden Tiefenwärme hat einen entspannenden Effekt auf seinen Psychischen Zustand. Dadurch kann Stress verringert werden und Stress ist der Hauptauslöser für die meisten psychischen Krankheiten wie zum Beispiel dem Burnout-Syndrom.